Angebote zu "München" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Münchener Vertragshandbuch Bd. 3: Wirtschaftsre...
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zu Band 3 Band 3 Wirtschaftsrecht II umfasst nun Formulare zu den Themen - Internationales Transportrecht - Forschungs- und Entwicklungsverträge - Qualitätssicherung - Softwareverträge (Outsourcingverträge) - Telekommunikation, Online-Dienste, Internet, - Patent- und Know-how-Lizenzvertragsrecht - Arbeitnehmererfindungsrecht - Markenrecht - Urheber- und Verlagsrecht (Allgemeines, Buch, Musik, Film, Rundfunk, Video, Bühne) - Werbe- und Wettbewerbsrecht, - Sport- und Sendungssponsoring Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Rechts- und Personalabteilungen sowie Geschäftsführer von Wirtschaftsunternehmen, Betriebsräte, Gewerkschaften, Makler, Bauträger, Haus- und Grundstücksverwalter, Vermieter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Regeldetailkatalog für den mehrgeschossigen Hol...
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Novellierung der Landesbauordnungen entstand im Jahr 2002 die Möglichkeit Konstruktionen in Holzbauweise bis zu einer Höhe des obersten Geschossfussbodens von max. 13 m (Gebäudeklasse 4) für Zweck- und Wohnungsbauten nach der Musterrichtlinie für hochfeuerhemmende Holzbauweisen (M-HFHHolz-R) zu errichten. Die Herstellung der hierfür notwendigen Holzbau-Bauteile basiert auf den Vorgaben von allgemeinen bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweisen und unterliegt zur Qualitätssicherung einer Fremdüberwachung durch eine anerkannte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle. Ergebnisse der Fremdüberwachung durch die Prüfstelle Holzbau des MPA BAU an der TU München zeigen bei realisierten Bauvorhaben der Gebäudeklasse 4 in hochfeuerhemmender Holzbauweise, dass die Komplexität der bauaufsichtlichen Regelwerke mit den darin enthaltenen spezifischen Anforderungen Planer und bauausführende Firmen oftmals vor große Probleme stellt. Die Einhaltung der Anforderungen aus Feuchte-, Wärme-, Schall- und Brandschutz, den ästhetischen Vorgaben und der Wünsche der Bauherren, die Integration von Haustechnik unter Beachtung der bisher wenigen allgemeinen Verwendbarkeitsnachweise stellen sehr hohe Ansprüche an Planer und Ausführende. Dies führt meist zu von den baurechtlichen Vorgaben abweichenden Lösungen. Die baurechtliche Verwendbarkeit muss dann im Rahmen zusätzlicher gutachterlicher Stellungnahmen sichergestellt werden. Aufwendige Nachplanungen, nachträgliche Änderungen der Bauteile, Verzögerungen im Bauablauf und Kostensteigerungen sind die Folgen. Ziel des Forschungsvorhabens war die Erarbeitung und Bereitstellung praxistauglicher Details in Form eines Konstruktionskataloges für hochfeuerhemmende Holzbauteile und -bauweisen entsprechend den zugrundeliegenden baurechtlichen Anforderungen, mit denen die o.a. Anforderungen erfüllt werden können. Zusätzlich sollen wiederkehrende Abweichungen für typische aber nicht in den Vorschriften geregelte Holzbauweisen dargestellt und geeignete Maßnahmen zu deren Anwendbarkeit und Kompensation erarbeitet werden. Der Abschlussbericht soll als Grundlage dienen, um mit den bauaufsichtlichen Gremien die Novellierung der bauaufsichtlichen Vorgaben zu diskutieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
System Heilpädagogik
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk in 6. Auflage! Otto Speck hat die Darstellung der biologischen Grundlagen der Heilpädagogik auf den neuesten Stand gebracht. Insbesondere spricht er die z. T. provozierenden Thesen der Neurobiologie an, aber auch die pädagogische Bedeutung der neuronalen Motivationssysteme. Nicht zuletzt geht Speck auf eine radikal gedachte Inklusion ein, die er besonders in einen Zusammenhang mit dem systemtheoretischen Ansatz und dem Förderschulsystem stellt. Inhalt Heilpädagogik -- ein System im Wandel: Aufspaltung in getrennte Sonderpädagogiken. Das wissenschaftstheoretische Dilemma. Loslösung vom Medizinierungsansatz. Wandel des Eltern-Experten-Verhältnisses. Polarisierung zwischen Fachleuten und Klienten. Begriffsvielfalt: Sonderpädagogik. Behindertenpädagogik. Rehabilitationspädagogik. Plädoyer für Heilpädagogik. Integrationspädagogik Wissenschaftlicher Zugang zu einer komplexen Wirklichkeit: Erziehungswissenschaft und Wertorientierung. Systemtheoretische Begriffe Anthropologische Grundlagen: Biologische Befunde. Aktueller sozialethischer Kontext. Lebensrecht. Ökonomische Aspekte. Gewalttätigkeit. Gerechte Verteilung der sozialen Güter. Kultur des Helfens Behinderung und Behinderungsparadigma: Behinderungsarten und Mehrfachbehinderungen. Klassifikation von Schädigungen und Funktionseinschränkungen. Verbreitungshäufigkeit. Fragwürdigkeit des Behindertenparadigmas. Dualität von Inklusion und Exklusion System-ökologischer Orientierungsansatz: Disparität der Werte- und Normensysteme. Entwicklung im ökologischen Kontext. Das Autonomieprinzip. Lebenssinn -- Lebensglück. Heilpädagogische Institutionen. Professionelle Heilpädagogen im System. Qualitätssicherung -- Qualitätsentwicklung Integration -- ein normatives Prinzip im Widerstreit: Aktuelle Ansätze sozialer Integration. Elternrecht und Schule. Das strukturelle Dilemma der schulischen Eingliederung schwerbehinderter Kinder. Eingliederung in den Kindergarten Heilpädagogische Arbeitsfelder: Frühförderung. Familie und Heilpädagogik. Bildung für Erwachsene mit Behinderungen. Spezielle Geragogik. Berufsbildung und berufliche Eingliederung Autoreninformation Prof. Dr. Otto Speck, em. Ordinarius für Sonderpädagogik, Ludwig-Maximilians-Univ. München. Gründer der Zeitschrift ´´Frühförderung interdisziplinär´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
E-Publishing-Management
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Thilo Büsching und Gabriele Goderbauer-Marchner analysieren sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praxisorientiert, wie E-Publishing-Produkte entwickelt, realisiert und vermarktet werden. Das Spektrum reicht von innovativen Geschäfts- und Erlösmodellen über klassische Content-Formate bis hin zu E-Books, Web-TV, Apps und Social Media. Dabei werden auch spezielle, übergreifende Aspekte wie die Entwicklung des Content-Marktes, journalistische Darstellungsformen, Produktspezifika und das User-Experience-Management berücksichtigt. Die Medien-Professoren erklären E-Publishing-Management leicht verständlich, präzise und profund für Lehrende wie Lernende, für Anwender wie für Digital-Media-Projektmanager - kurz: ein Lehrbuch, das konkrete Medienkompetenzen vermittelt. Der Inhalt Einleitung - Definition von E-Publishing - A. Markt: Markt-Entwicklung - Der Publishing-Markt im Wandel, Entwicklung und Wandel des Nutzerverhaltens - die neue Interaktivität, Die Entwicklung der Anbieter im Zeitungs- und Buchmarkt - B. Ökonomische Grundlagen: Geschäftsmodelle, Produktspezifika, User-Experience-Management - C. Content- und Format-Management: Content-Beschaffung im Zeitalter von Web 2.0, Journalistische Darstellungsformen, Für Crossmedia-Produkte kreativ texten, E-Books, Web-TV, Audio-Formate - E-Publishing im Bereich Audio, Social Media als Kommunikations-, Informations- und Werbekanal, Klassische, Online- und Crossmedia-PR, Apps verstehen und gestalten, Qualitätssicherung auf der Mikro-, Meso- und Makroebene Die Zielgruppen · Studierende und Dozenten der Medien- und Kommunikationswissenschaften und des Journalismus · Alle, die einen ersten Überblick über den Markt und die verschiedenen Formate des E-Publishing erhalten möchten Die Autoren Thilo Büsching ist Professor für digitale Medienwirtschaft an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Sein Arbeitsschwerpunkt ist das innovative E-Publishing-, E-Commerce- und E-Marketing-Management. Gabriele Goderbauer-Marchner, Professorin für Print- und Onlinejournalismus an der Universität der Bundeswehr München, arbeitet und forscht vor allem zu Qualität in den Medien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Kalk in der Denkmalpflege
€ 13.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kalk als Bindemittel in der Restaurierung oder denkmalpflegerischen Praxis ist eines der am häufigsten und vielfältigsten eingesetzten und gleichzeitig kontrovers diskutierten Materialien im Umgang mit historischer Substanz. Das Wissen über die Materialeigenschaften und das Alterungsverhalten von Kalk sowie die historischen Techniken und ihre Anwendung sind deshalb für alle in der praktischen Denkmalpflege Tätigen von großer Bedeutung. Der Band veröffentlicht die Beiträge der zusammen mit der Fachgruppe Kirchenmaler veranstalteten Tagungen im Schloss Nymphenburg in München im Jahr 2009 und im ehemaligen Benediktinerkloster in Thierhaupten 2010. Die Spannweite reicht von der unterschiedlichen Verwendung des Materials in Architektur und Bildender Kunst im Laufe der Jahrtausende, über seine chemisch-physikalischen Eigenschaften, die Verarbeitungstechnik bis hin zu aktuellen Anwendungsmöglichkeiten in der Denkmalpflege. Kritische Überlegungen zu den spezifischen Eigenschaften nachgestellter historischer Kalke und moderner Ersatzprodukte in Hinblick auf Nachhaltigkeit und baugeschichtlicher Relevanz finden sich ebenso wie Berichte aus der Praxis von positiven und negativen Erfahrungen im Umgang mit dem Material. Die Tradierung empirischen Materialwissens und historischer Fertigkeiten dient der Pflege und fachgerechten Erhaltung von Baudenkmälern. Nur die praktische Erfahrung der Kirchenmaler und Restauratoren im Handwerk und ihr verantwortungsvoller Umgang mit Material und Denkmal ermöglichen eine langfristige Qualitätssicherung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot